Das Ziel der unterstützten Projekte ist die Verbesserung der Lebensverhältnisse, vor allem im Bereich der Basisgesundheit, der Hygiene und Ernährung. PRO INDIGENA plant und realisiert keine eigenen Projekte, sondern reagiert auf Anfragen lokaler Organisationen, die für die Realisierung ihrer Pläne Unterstützung suchen. Wir unterstützen sowohl finanziell als auch mit fachlicher Beratung und Begleitung.

 

Partizipation ist das Leitbild unserer Zusammenarbeit

 

Die Partizipation ist die Voraussetzung, damit sich die Beteiligten für die Projekte selbst verantwortlich fühlen und ihre jeweiligen kulturellen Wertvorstellungen und Interessen aktiv einbringen. Wir setzen auf Eigeninitiative, Eigenverantwortung und die Nutzung lokal verfügbarer Ressourcen (Material, Wissen und Technologie).