FinanzierungDer Kanton Solothurn, als Sitz der Geschäftsstelle, hat ab dem Jahr 2004 wegen Verfolgung gemeinnütziger Zwecke eine Steuerbefreiung für den Verein PRO INDÍGENA verfügt. Aufgrund der Steuerharmonisierung übernehmen in der Regel alle anderen Kantone diesen Entscheid.

Das heisst, die Spenden sollten  in allen Kantonen von den Steuern abgezogen werden können. Notfalls kann den Spender/innen eine Kopie der Verfügung zugeschickt werden, die für die Verhandlung mit der Steuerbehörde hilfreich sein kann.