1InselDie Finanzierung von PRO INDÍGENA wird mehrheitlich durch Mitgliederbeiträge und private Spenden getragen. Dazu kommen gelegentlich grössere Einzelspenden von Firmen, anderen Hilfswerken und der öffentlichen Hand.


Das Jahresbudget des Vereins beträgt rund 120‘000 Franken. Grösstenteils müssen die Einnahmen jedes Jahr neu generiert werden. Unsere lokalen Projektpartner sollen sich von Anfang an verantwortlich für ihre Projekte fühlen. Deshalb finanziert PRO INDÍGENA in der Regel nur einen Teil der Gesamtprojektkosten. Den Rest übernehmen unsere Projektpartner durch lokale Mittelbeschaffung und/oder aktive Eigenleistung